Meine Zeit hat begonnen! Ich rühre Seifen, ich mische Salben, ich verpatze manchmal auch etwas und am Abend nach meiner Arbeit ist meine Nase taub…Dufttaub! Ab und zu bin ich auch komplet berauscht und/oder überfordert. Ich sitze dann nämlich im Duftrausch und es dreht sich alles in meinem Kopf. Wer braucht da schon irgendwelche zusätzliche Rauschmittel? Aber ich kann es euch schreiben…die vielen Düfte machen auch mich manchmal wahnsinnig; innerlich und auch äusserlich. Je nach dem in welcher Stimmung ich bin.

Und wenn ich so in meiner Manufaktur werkle, mische und auch Düfte verpatze (ist mir gerade vor ein paar Tagen geschehen), verzweifle ich. Manchmal stehe ich dann da, und ich könnte einfach nur drauflos heulen. Es gibt Tage da läuft es gut und manchmal eben auch nicht. Ich kann es nicht erklären woran es liegt….es ist eben so!

Und gerade gestern, als ich wieder am verzweifeln war und nicht mehr weiter wusste habe ich ein Spruch gelesen. Ich musste schmunzeln und dachte mir: „Warum mache ich mir immer so einen Druck oder Stress und zweifle an dem was ich tue?“

Wir alle kennen doch Pippi Langstrumpf, oder nicht? Wollten wir nicht oft auch so sein wie sie? Einfach frech und wunderbar und einfach in den Tag hineinleben und frei sein? Das kleine rothaarige Mädchen mit Ideen, Witz, Humor und Wärme und eine kleine, freche Schnauze. Für mich war sie in der Kindheit die Beste und gestern in meiner Verzweiflung auch.

Und weil ich gestern am verzweifeln war und etwas neues versucht habe und irgendwie nicht so richtig geglaubt habe, dass das neue Rezept gut gelingen könnte (eben Düfte verpanscht) habe ich aus dem nichts diesen Spruch lesen dürfen:

„Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich das schaffe“.

Für Euch alle da draussen, wenn es Euch so ergeht wie es mir gestern ergangen ist; In Zukunft zweifle ich nicht mehr, sondern werde mich an den oben erwähnten Satz von Pippi Langstrumpf immer wieder erinnern.

Duftende Grüsse

Eure Lili

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.