Liebe Freunde der Naturkosmetik

Kennt ihr dieses Gefühl des Rückzuges? Und wie der Titel so schön auch sagt „Manchmal ist ein Rückzug nötig um Herz und Seele zu schützen“.

Ich habe mich im Monat Januar zurückgezogen um Einsicht zu bekommen. Ruhe zu finden. Nachzudenken. Sitzen und sein. Und öfters mir selbst gesagt „Ich muss gar nichts“.

Zuviel habe ich letzten Dezember gearbeitet, vieles um mich vergessen, ich war einfach zu beschäftigt. Im Duftrausch und immer wieder neue Ideen umzusetzen. Dabei habe ich mich selbst vergessen. Ich bin müde geworden und war auch sehr müde und habe einen Winterschlaf genommen. Bis jetzt!

Wenn Frau sich aber dann zurückzieht um nachzudenken und Einsicht bekommt, wird schnell klar; „Manchmal ist von etwas Abstand nehmen, auch ein Schritt nach vorne…“. Schlussendlich sollte man sich nicht für den Morgen sorgen, weil es raubt die Kraft von Heute.

Winter ist nicht mein Ding. Es ist wirklich die Zeit des „Inn-Sich-Kehren“ und mal den ganzen „Karsumpel“ aufzuräumen. Dieser kleiner Misthaufen denn man nicht gerne anschaut. Aber ich versuche den Winter anzunehmen, damit ich in dieser Ruhe den Misthaufen wegputzen kann. Weil der Frühling kommt und für den möchte ich schön sein, voller Elan und Freude. Auch wenn ich es jetzt momentan noch nicht richtig daran glauben mag. Eben…auch hier die Einsicht bekommen!

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Abend und ich werde mich wieder mehr über meinen Blog melden!

Duftende Abendgrüsse
Lili’s Naturkosmetik

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.