Liebe Naturkosmetik Freunde

Der Dezember war ein arbeitsreicher und stressiger Monat. An vielen Weihnachts-Märkten war ich vertreten und natürlich habe ich  diese Zeit genossen. Und doch…am 24. Dezember war ich „nudelfertig“ und ich wollte nur noch ab in den Urlaub. Gesagt getan….zurück gekommen, kaum begonnen zu arbeiten, hat es mich wie viele von Euch kalt erwischt. Die Grippewelle nahm kein Halt und prompt hat es mich ins Bett verschlagen. Also sagte ich mir; ruhig Blut, runterfahren, alles langsam angehen und überlegen wie ich das neue Jahr gestalten will.

Nun bin ich gut erholt, der „Schnuderi“ verfolgt mich zwar immer noch aber Holz klopfen; Das gröbste habe ich überstanden und stehe vollauf stramm. Und trotz allem; wenn ich drinnen in der wohlig warmen Stube sitze, aus dem Fenster den Winter beobachte, dann will ich gar nicht rausgehen. Lieber zu Hause bleiben und Ideen sammeln. In meiner Manufaktur Seifen sieden, neue Projekte schmieden, und sich auf den Frühling freuen. Viele Neuigkeiten entstehen, der Frühling wird schnell kommen und „S’Fraueli goht wieder Märte“.

Ab heute folgen wieder oft und öfters meine „Blogs“, damit ihr wisst was so bei Lili’s Naturkosmetik läuft. Ich freue mich auf Eure Kommentare und wenn ihr was wissen wollt, so schreibt mir!

Ich wünsche Euch allen eine gute Winterzeit, „Häbet sorg“ und besucht mich wieder mal in meinem Lädeli in Buchs. Ich freue mich auf dich. Sehr sogar!

Duftende Abendgrüsse

Lili’s Natukosmetik

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.